Glocke

Herzliche Einladung

Wir laden Sie in unsere Kirchengemeinde ein. Wir feiern Gottesdienste in der hellen, schönen, modernen Kirche. Momentan allerdings online & telefonisch: 04761- 86 69 88 0.

Losung Mittwoch, 03. Juni 2020

Die Augen des HERRN merken auf die Gerechten und seine Ohren auf ihr Schreien.

Psalm 34,16

Zum heutigen Kalenderblatt

Herzlich willkommen in der Auferstehungskirche

Sonntags, mittwochs, freitags Online-Gottesdienste & Andachten aus dem Kirchenkreis

Ein wichtiger aktueller Hinweis:

Gottesdienste beginnen wieder – in der Auferstehungskirche am 17.05. um 11 Uhr

Unter besonderen Bedingungen können schon ab Sonntag, 10 Mai, wieder Gottesdienste stattfinden. So müsse zwischen den Teilnehmern ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden, was zu einer je nach Kirche unterschiedlichen Beschränkung der Besucherzahl führt, in der Auferstehungskirche auf gut 20 Plätze. Die Sitzmöglichkeiten sind markiert. Menschen, die in einem Haushalt wohnen, dürfen auch beieinandersitzen. Das Tragen einer Mund-Nase-Maske ist Pflicht, am Eingang steht Desinfektionsmittel bereit. Die wohl größte Einschränkung: Der Gemeindegesang ist aufgrund der erhöhten Ansteckungsgefahr nicht möglich.

Weil die örtlichen Gegebenheiten sehr unterschiedlich sind, gehen die Gemeinden im Kirchenkreis den Gottesdienst-Neustart unterschiedlich an. Schon am Sonntag, 10. Mai geht es in Bevern, Bremervörde-St. Liborius, Rhade, Sittensen und Zeven los.

Neben dem Gottesdienst in der Auferstehungskirche geht es daher erst am 17.05. auch in den Kirchengemeinden Iselersheim, Hesedorf, Elm, Kuhstedt, Kirchwistedt, Gnarrenburg und Gyhum wieder los.

In Oese soll es am 24. Mai losgehen – und zwar im Zweiwochen-Rhythmus in einem großen Zirkuszelt auf dem Gelände. In Elsdorf fällt wegen der momentanen Kirchen-Innenrenovierung der Startschuss am Pfingstsonntag, 31. Mai.

In manchen Gemeinden entscheiden die Kirchenvorstände erst in den kommenden Tagen über das weitere Vorgehen. Das gilt für Heeslingen, Selsingen, Oerel und Hipstedt.

Videoandachten und -gottesdienste im Internet sowie Telefonandachten werden auf dieser Seite vorerst auch weiterhin angeboten.

Bitte sagen Sie allen nicht Digitalen weiter, dass die Online-Andachten  zeitgleich telefonisch zum Ortstarif rund um die Uhr verfügbar sind, egal wie viele gleichzeitig anrufen:

Tel. 86 69 88 0 - Anrufen, hören, freuen - Amen.

Pastor Volker Rosenfeld steht für seelsorgerlicher Gespräche, für Beratung, für praktische oder organisatorische Hilfe weiterhin zur Verfügung.

Sie erreichen ihn unter volker.rosenfeld@evlka.de oder 04761-5650.

 

 

Aus unserer Geschichte

Die Gemeinde wurde 1965 gegründet. Mit den Wohnungsbauprogrammen der 60er Jahre und für die Neuansiedlung der Bundeswehr entstand in einem ländlichen Umfeld ein neuer Stadtteil mit vielen Reihenhäusern. Aus dieser Zeit stammen das Pfarrhaus, das Gemeindehaus und die Kirche (1970).

In den 70er Jahren ist die Kirchengemeinde weiter gewachsen. Mehrfamilienhäuser wurden gebaut. Im Gemeindehaus wurde ein Spielkreis eingerichtet und in der Nachbarschaft entstanden ein großes Seniorenheim und viele altengerechte Wohnungen.

Mehr erfahren

Wissenswertes

Sie haben Fragen zur Trauung, Taufe, Konfirmation, zur christlichen Bestattung oder zum Wiedereintritt in unsere Gemeinde?

Wir haben ein paar wissenswerte Texte für Sie zusammengestellt. Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen und manch andere Informationen. 

Möchten Sie die Fragen lieber direkt einem unserer Pastoren stellen, dann wenden Sie sich bitte an das Kirchenbüro (T. 04761/5663) oder direkt an Pastor Rosenfeld (T. 04761/5650).

Mehr erfahren

Unsere Themen