Gottesdienst

Aktueller Hinweis!

Aufgrund der Pandemie müssn wir laufend neu bewerten, wie und ob Gottesdienste in der Kirche gefeiert werden können.

Derzeit findet der sonntägliche Gottesdienst jeweils um 11 Uhr statt.

Dabei gelten folgende Abstands- und Hygieneregeln:

- Zwischen Personen aus unterschiedlichen Haushalten muss ein Abstand von mindestens 1,50 m eingehalten werden.

- Eine Teilnahme an den Gottesdiensten ist nur mit einer Mund-Nase-Bedeckung möglich. Diese muss permanent getragen werden.

- Personen mit Erkältungssymptomen sind angehalten den Gottesdiensten fernzubleiben!

- Vertraute Gottesdienstelemente müssen leider noch entfallen. Am schwersten wird dabei der Verzicht auf den gemeinsamen Gesang sein.

- Eine Anmeldung zu den Gottesdiensten ist derzeit nicht erforderlich.

In der Auferstehungskirche wird sonntags um 11 Uhr Gottesdienst gefeiert, einmal im Monat mit Heiligem Abendmahl. Lediglich an gewissen Feiertagen findet der Gottesdienst zu einer anderen Uhrzeit statt. Mehrmals im Jahr finden Familiengottesdienste statt oder Gottesdienste, die von Gemeindegruppen gestaltet werden (Besuchsdienstkreis, Frauen, Konfirmanden, Jugendliche). Manche Gottesdienste werden gemeinsam mit dem Regionspartner St. Liborius gefeiert, z.B. an Christi Himmelfahrt oder am Buß- und Bettag.

Im Anschluss an den Gottesdienst setzt sich die gottesdienstliche Gemeinschaft bei einer Tasse Kaffee in der Kirche fort.

Nähere Informationen

Die aktuellen Gottesdiensttermine und weitere Auskünfte erhalten Sie im 

Kirchenbüro 
Tel.: 04761/5663 

oder bei 
Pastor Volker Rosenfeld 
Tel.: 04761/5650