Stiftungsmahl

Stiftungsmahl mit Vortrag von Andreas Hube "Digitalisierung und China."

Die im Jahr 2016 begonnene Tradition eines Stiftungsmahls am Aschermittwoch wird fortgesetzt.

Zu ihrem Abend „Stiftung am Aschermittwoch“ lädt daher die Stiftung „Pro Liborius & Auferstehung“ am Aschermittwoch, dem 26.02.2020, sehr herzlich ein in das Jugendhotel Ostel -
in Bremervörde, Feldstr. 9.

Der Abend beginnt um 19.00 Uhr.

Ehrengast und Festredner an diesem Abend wird Andreas Hube sein. Er ist ein Kind unserer Stadt, mit 15-jähriger persönlicher Erfahrung im Reich der Mitte.
Er wird zum Thema "Digitalisierung und China" sprechen.

Für einen Pauschbetrag von 30,00 Euro können die Gäste neben dem Gastvortrag von Andreas Hube wieder das Stiftungsmahl im Ostel genießen.

Karten erhalten Sie im Vorverkauf bei der Buchhandlung Morgenstern, Neue Straße in Bremervörde und in den Büros der Kirchengemeinden Auferstehung und St. Liborius.

Der Reinerlös kommt der Stiftung Pro Liborius & Auferstehung zugute.

Event single imgBildquelle: Plakat - Stiftung Pro Liborius & Auferstehung

Event single img Bildquelle:

Wann